Postproduction – der Feinschliff für Ihre Bilder

Gute Fotografie allein macht noch keine gute Werbung. Erst das richtige Zusammenspiel von Konzeption, Fotografie und nicht zuletzt hochwertiger Bildbearbeitung sorgen für wirklich werbewirksame Inhalte. Mit unserer internen Postproduction bieten wir Ihnen das volle Spektrum von der Grundoptimierung Ihrer Bilder über einfache Änderungen am Motiv bis hin zu High-End-Retusche & Composings an.

Optimierung & Bildstil

Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass ausschließlich nachbearbeitete, also optimierte Bilder unseren Kunden übergeben werden. Eine Ausnahme dafür bildet lediglich die Zusammenarbeit mit einer Agentur, welche die Bearbeitung an unserer Stelle übernimmt. Alles andere halten wir selbst für nicht professionell, da erst Fotografie & anschließende Optimierung gemeinsam das volle Potential einer Aufnahme ausschöpfen.

Typische Schritte der Bildbearbeitung, die wir regelmäßig umsetzen, sind:

  • Grundlegende Helligkeit, Kontrast, Schärfe und Farbabgleich
  • Lokale Farbkorrekturen
  • Nachträgliche Anpassungen der Lichtstimmung
  • Einfache Retuschen, z.B. Pickel entfernen
  • Entfernen einzelner Gegenstände aus dem Bild
  • Freistellen von Motiven
  • Austauschen von Hintergründen
  • Erarbeitung vorher definierter Bildstile (Looks)

Komplexe Bildbearbeitung & High-End-Retusche

Neben diesen alltäglichen Anwendungen lösen wir auch regelmäßig anspruchsvollere Aufgaben in der Postproduction. Erstens braucht es manchmal noch das gewisse Extra, um Werbeaufnahmen zu erstellen, die nicht nur gut ankommen, sondern begeistern. Zweitens gibt es Situationen, in denen man an die physikalischen Grenzen der Fotografie stößt (häufig bei spiegelnd glänzenden Produkten der Fall) oder gewisse Dinge, die bei einem Shooting nicht besser gelöst werden können (wenn z.B. nur ein Prototyp zur Verfügung steht). Beispiele komplexer Bildbearbeitung, wie sie häufig vorkommt, sind daher:

  • Großflächiges Entfernen oder Verändern von Bildinhalten
  • Nachträgliche Veränderung mit Materialien (z.B. Prototyp)
  • Digitale Erzeugung fotorealistischer Schatten & Spiegelungen
  • Farbechte Darstellung anspruchsvoller Metalle wie Gold & Platin
  • Composings
  • High-End-Retusche

Composing

Bei der Produktion von Werbeaufnahmen kommt es häufig vor, dass mehrere Bilder miteinander kombiniert werden, ohne dass man es dem Ergebnis ansieht. Beispielsweise soll ein neues Produkt für ein bereits bestehendes Motiv fotografiert und digital eingefügt werden, ohne dass dies hinterher erkennbar ist oder es sollen Effekte erzeugt werden, welche die Grenzen der Physik überschreiten.

Die wichtigsten Voraussetzungen für ein gelungenes Composing sind nicht nur extrem gute Fähigkeiten in der Bildbearbeitung und sauberes Arbeiten, sondern auch bereits die richtige Herangehensweise in der Fotografie vorab. Wenn wir für ein Composing fotografieren, arbeiten wir komplett anders, da es nicht auf die Gesamtwirkung des jeweiligen Bildes ankommt, sondern nur auf das jeweils wichtige Bildelement. Dabei haben wir immer das fertige Ergebnis vor Augen und stellen sicher, dass wichtige Faktoren wie Perspektive, Schärfeverlauf & Lichtrichtung mit den andern Aufnahmen zusammenpassen.

High-End-Retusche

Es heißt häufig, die letzten 10% sind mindestens genauso aufwendig wie die ersten 90%. In der Postproduction trifft dies auf viele Anwendungen zu, vor allem aber bei der Retusche von Peoplefotografien und von (Luxus-) Produkten, da diese 10% extrem genaues Arbeiten voraussetzen und damit sehr zeitaufwendig sind.

Dennoch gibt es Motive, die es wert sind, so gut wie es überhaupt nur geht nachbearbeitet zu werden. Für genau solche Bilder bieten wir die High-End-Retusche an. Hierbei werden bei höchster Auflösung der Bilddaten nahezu alle Bildbereiche separat betrachtet und individuell ausgearbeitet, selbst kleinste Strukturen dabei erhalten & herausgearbeitet und feinste Farbnuancen beachtet. Haut bereinigen wir vorsichtig von kleinen Unreinheiten unter Berücksichtigung & Erhaltung der natürlichen Porenstruktur, denn nur so entsteht der Eindruck natürlich-perfekter Haut, wie man ihn zumeist in der Werbung sieht.

Gezielter Einsatz der Postproduction zur Kostensenkung

Die Frage, welchen Anteil die Postproduction im Vergleich zur Fotografie selbst am Ergebnis haben sollte, existiert in der Werbefotografie bereits länger, als überhaupt digital fotografiert wird. Aus unserer Erfahrung gibt es keine allgemein richtige Antwort darauf, sondern kommt ganz auf die Situation an.

Grundsätzlich zutreffend ist die Annahme, dass weniger Sorgfalt/Aufwand bei der Fotografie normalerweise mehr Aufwand in der Nachbearbeitung bedeutet und umgekehrt. Bei der Planung unserer Shootings behandeln wir die Postproduction als normales Handwerkszeug wie jeden anderen Teil der Fotografie auch. Die Entscheidung für den sinnvollen Einsatz fällt dabei immer auf das Werkzeug oder die Technik, welches für die Herausforderung am zielführendsten ist und Ihnen Geld spart, ohne Einbußen beim Ergebnis zu machen.

Um dies an einigen Beispielen zu verdeutlichen:

  • Fällt ein Gegenstand im Bild störend auf, ist er meist schneller eben aus der Szene herausgenommen als nachträglich aufwendig heraus retuschiert.
  • Kommt es bei der Fotografie auf den genau richtigen Moment an, bekommt alles andere weniger Wichtigkeit und kann nachträglich digital gelöst werden. Dies trifft vor allem bei der Eventfotografie häufig zu.
  • Sollen wir mehrere gleiche Bilder sich ähnelnder Produkte fotografieren, ist es manchmal einfacher und günstiger, nur eine Aufnahme vollständig zu fotografieren. Die Unterschiede werden dann passend einzeln fotografiert und digital eingebaut.
  • Bei der People- und Portraitfotografie steht Natürlichkeit und Authentizität meist im Vordergrund. Hier legen wir immer besonderen Wert darauf, fotografisch schon möglichst alles richtig zu machen um entsprechend wenig Retusche zu benötigen. Sehr hilfreich ist es dabei die Hilfe professioneller Visagisten, die wir gerne für Sie organisieren.
  • Extreme Lichtunterschiede beispielsweise bei der Interieurfotografie (innen dunken, außen hell) lassen sich um ein vielfaches schneller mit mehreren Aufnahmen digital unter Kontrolle bringen, als das Problem aufwendig vor Ort zu lösen.

Weitere Infos zu unserer Postproduction

Lookentwicklung

Die einheitliche Licht- und Farbstimmung einer Reihe zusammengehöriger Bilder wird häufig auch als Look bezeichnet. Dieser Look ist nicht nur für die bei Betrachtung der Bilder wahrgenommene Stimmung (beispielsweise frisch, einladend oder spannend) zuständig, sondern bestimmt auch maßgeblich den Wiedererkennungswert Ihrer Bilder, indem er sie von anderen deutlich abhebt. Die Entwicklung eines individuellen Looks beginnt bei uns bereits in der Planungsphase und geschieht immer in enger Abstimmung mit unseren Kunden.

Tools & Technik

Auch wenn man dies dem Ergebnis eigentlich nicht ansieht, werden wir immer wieder nach unserer Verwendeten Software gefragt. Ein großer Teil der Software, die wir für unsere professionelle Bildbearbeitung verwenden ist daher:

  • Adobe Photoshop CC
  • Adobe Lightroom Classic
  • Phase One Capture One
  • u.v.m.

Manchmal beinhaltet die Frage nach der Software indirekt auch die Frage nach der Kompatibilität der Bilddaten. Wir liefern Ihnen grundsätzlich alle Bilder in den von Ihnen benötigen Dateiformaten.

Datenmanagement – Für jede Verwendung die passenden Daten

Damit die von uns fertiggestellten Bilddaten schnellstmöglich verwendet werden können, sorgen wir auf Wunsch auch für die richtige Bereitstellung für die jeweilige Verwendung an Ihre Marketing Abteilung, Werbe- oder Webagentur oder wie individuell besprochen andere Stellen. Soweit die gewünschte Verwendung der Bilder im anfänglichen Beratungsgespräch schon besprochen wurde, erstellen wir Ihnen die fertigen Bilder passend in Format, Auflösung und Dateityp zur Verfügung.

Erstellen wir Bilder für Sie als Teil unseres Local Business Specials, gehen wir dabei noch einen Schritt weiter. Da wir mit Ihrer Website dann vertraut sind, sorgen wir auch gleich dafür, dass Ihre Bilder Suchmaschinenoptimiert benannt und optimal in Ihre Seite eingebunden werden, damit auch Ihre Bilder bestmöglich gefunden werden.

Sicherheit Ihrer Daten

Die Sicherheit Ihrer Bilder als schützenswerte Daten liegt uns am Herzen. Abstimmung und Übergabe Ihrer Bilddaten erfolgen bei uns (sofern nicht explizit anders von Ihnen gewünscht) daher ausschließlich über unsere eigene Cloud, deren Daten nur innerhalb Deutschlands gespeichert werden.

Grundsätzlich raten wir allen unseren Kunden, die fertigen Daten mehrfach auf verschiedenen, haltbaren Medien zu sichern um Datenverluste zu vermeiden. Als weiteres Backup archivieren wir Ihre Daten aber auch gerne zusätzlich für Sie, so können Sie sie im Falles eines Verlustes erneut von uns bekommen.

Für Kunden, denen wir über die Zeit große Datenmengen produzieren, bieten wir auch die Möglichkeit, Übergaben und Backups auf LTO Medien (Industriestandard für Langzeitarchivierung) zu erstellen. Sollten Sie ein anderes Medium (SSD, Blue-Ray, etc) wünschen, sprechen Sie uns einfach darauf an.

Wie steht es um Ihre Werbung?

Wünschen auch Sie sich eine moderne & elegante Bildsprache für Ihr Unternehmen? Dann schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen oder rufen Sie uns direkt an.

Zum Kontakt